Skip to main content

Unser Betrieb

Meilensteine

 

2012: Schützen, was wertvoll ist 

 

Aufgrund von Spätfrösten und erheblichem Ernteausfall in den Vorjahren wurde 2012 eine Frostschutzberegnung mit Brunnen und Speicherteich gebaut. Somit wird die sehr empfindliche Apfelblüte über besonders raue Frühjahrsnächte vor gefrierendem Wasser geschützt. Außerdem dient der Teich in Trockenperioden zur Bewässerung der Obstanlagen.

 

2011: Einkaufen 0-24 Uhr

 

Für Kurzentschlossene oder Späteinkäufer gibt’s seit 2011 die Möglichkeit rund um die Uhr alle unsere Produkte im Selbstbedienungsregal bei uns in Bogenneusiedl zu erstehen.

 

 

2008. Qualitätssicherung & frisches Fruchtfleisch

 

Hagelschutznetz für Anlage ‚Im oberen Kreut’ zur Sicherstellung einer hohen Frucht-Qualität und zum Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung. Sortimentserweiterung im Ausmaß von 2,1 Hektar um Apfel-Sorten ‚Luna’ und ‚Opal’ in Riede ‚Linzberg’. Diese Sorten eignen sich aufgrund ihrer Robustheit besonders für die biologische Produktion und sind besonders aromatisch im Geschmack.

 

2007. Technische Innovation & erste Bio-Ernte

 

Um eine bestmögliche Qualität unserer Obstsäfte garantieren zu können haben wir in diesem Jahr in eine eigene Obstverarbeitungs- und Füllanlage investiert. Nach der sogenannten Umstellungszeit konnten wir im Herbst 2007 die ersten anerkannten Bio-Äpfel ernten.

 

2004. Wir sind Bio

 

Ab diesem Zeitpunkt haben wir uns entschieden, auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel komplett zu verzichten und somit nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft zu arbeiten.

 

1997. Wie alles begann

 

In diesem Jahr wurde auf einer kleinen Fläche der Grundstein für unseren Obstbau-Betrieb gelegt. Dort gedeihen bis heute 7 verschiedene Sorten Äpfel, die in unserem Ab-HofVerkauf als Tafelobst angeboten oder als Pressobst zu Fruchtsäften verarbeitet werden.

 

Wir sind stetig darauf bedacht unseren Betrieb weiterzuentwickeln und sinnvolle sowie nachhaltige Investitionen zu tätigen.